fbpx
j

Lorem ipsum dolor amet, consect adipiscing elit, diam nonummy.

Follow Us

Kostenloster Versand in Europa ab € 90 / CHF 90

Search

Datenschutz-Bestimmungen

Angaben gemäß d. lgs. 196/2003 – (“Datenschutzkodex”) – und EU-Verordnung 679/2016 (“DSGVO”).

Die BIOKERN AG verpflichtet sich und achtet sehr auf die Sicherheit der von ihren Kunden oder Nutzern der Website bereitgestellten Daten und verpflichtet sich, diese unter Verwendung fortschrittlicher Technologien, Methoden und Sicherheitsverfahren unter Beachtung der Bestimmungen und der europäischen und nationalen Sicherheitsvorschriften von zu schützen die geltenden Rechtsvorschriften, um Datenverlust, unzulässige oder rechtswidrige Nutzung von Daten oder unbefugten Zugriff auf Daten zu verhindern.

Dieses Dokument (“Datenschutzrichtlinie”) enthält Informationen zur Verarbeitung personenbezogener Daten, die das Unternehmen über diese Website (“Website”) sammelt, und stellt daher “Informationen für interessierte Parteien” gemäß Artikel 13 der DSGVO dar.

– Inhaber der Behandlung

BIOKERN AG – Rütistrasse 55, 9050 Appenzell – SCHWEIZ, wenden Sie sich an info@biokern.com

– Daten verarbeitet

Sie werden gesammelt und verarbeitet:

– Vom Benutzer freiwillig zur Verfügung gestellte Daten

Diese Kategorie umfasst einige personenbezogene Daten (Vor- und Nachname, E-Mail-Adresse, Wohnsitz- oder Wohnsitzadresse usw.), die von Benutzern und / oder Kunden freiwillig bereitgestellt werden, indem die Registrierungsformulare für den Kontakt und / oder die Registrierung auf der Website ausgefüllt werden (falls vorhanden) und / oder für den Kauf von Produkten. Diese Daten werden ausschließlich zur Verwaltung von Kontaktanfragen und / oder zum Abschluss und zur Ausführung des Kaufvertrags verwendet; Alle anderen Daten, die später für die Erfüllung des Mandats und / oder die Erfüllung des Vertrags bereitgestellt werden, sind Gegenstand spezifischer und weiterer Informationen. Die Bereitstellung solcher Informationen, sofern dies vertraglich vorgeschrieben oder für deren Ausführung wesentlich ist, ist eine notwendige Voraussetzung für den Abschluss des Vertrags. Die BIOKERN AG erfasst und verarbeitet keine Kategorien personenbezogener Daten, wie beispielsweise Informationen, die Ihre rassische Herkunft, Ihre politischen Meinungen, Ihre religiösen oder philosophischen Überzeugungen offenbaren.

– Daten durchsuchen

Diese Kategorie umfasst die Daten, die von den Computersystemen der Site während ihres normalen Betriebs gesammelt werden und deren Übertragung mit der Verwendung von Internet-Kommunikationsprotokollen verbunden ist (z. B. IP-Adressen, die Browser, mit denen eine Verbindung zur Site hergestellt wird): Diese Daten sind nicht aufgezeichnet oder gespeichert oder verwendet, sondern können verwendet werden, um anonyme statistische Informationen über die Nutzung der Website zu erhalten, den Dienst zu verbessern und seine korrekte Funktion zu überprüfen. Sie werden sofort nach der Verarbeitung gelöscht.

– Cookies

65/5000Diese Website verwendet Cookies gemäß der bereits erteilten Autorisierung.

– Zweck, Rechtsgrundlage und Art der Verarbeitung.

Die Verarbeitung der oben genannten personenbezogenen Daten erfolgt zu folgenden Zwecken:

a) Zwecke im Zusammenhang mit der Ausführung eines Vertrags, an dem Sie beteiligt sind, oder vorbereitende Tätigkeit für die Ausführung des Vertrags;

b) Zwecke im Zusammenhang mit der Erfüllung einer gesetzlichen Verpflichtung, der der Eigentümer unterliegt;

c) Zwecke, die zur Feststellung, Ausübung oder Verteidigung eines Rechts vor Gericht erforderlich sind oder mit dem Fall verbunden sind, in dem die Justizbehörden ihre Aufgaben wahrnehmen.

Die Rechtsgrundlage, die die Bearbeitung rechtfertigt, ist die Erbringung einer Dienstleistung (erster Fall) oder die Erfüllung einer gesetzlichen Verpflichtung (zweiter und dritter Fall).
Die Übermittlung von Identifikations-, persönlichen und besonderen Daten, die der Benutzer in den Anfragen über das Kontaktformular angegeben hat, ist obligatorisch, da BIOKERM ohne die angeforderten Daten den Vertrag selbst nicht erfüllen kann. Die Übermittlung von Navigationsdaten ist obligatorisch und unerlässlich, damit der Eigentümer den Benutzer dazu bringen kann, die Website zu nutzen.

– Empfängerinnen

Die oben angegebenen personenbezogenen Daten können für die angegebenen Zwecke weitergegeben werden mit:

1. Themen, dank derer ich die auf der Website angebotenen Dienstleistungen erbringen kann;

2. Justizbehörden bei der Wahrnehmung ihrer Aufgaben.

Darüber hinaus können personenbezogene Daten an die Mitarbeiter des für die Datenverarbeitung Verantwortlichen und damit beispielsweise an technische und administrative Mitarbeiter oder Produktmanager und andere Mitarbeiter weitergegeben werden, die die Daten im Rahmen der ihnen anvertrauten Aufgaben immer zu den oben genannten Zwecken verarbeiten müssen.

Verarbeitungsmethoden

Die verarbeiteten Daten sind:

  • elektronisch gesammelt;
  • in digitaler Form auf dem Server in der ausschließlichen Verfügbarkeit des Eigentümers registriert;
  • geschützt vor den Risiken der Zerstörung, Änderung, Löschung und des unbefugten Zugriffs durch effiziente physische, logische und organisatorische Sicherheitsmaßnahmen;
  • weiterverarbeitet, auch in Papierform, soweit und innerhalb der zur Durchführung der oben genannten Zwecke unbedingt erforderlichen Zeit.

– Transfers

Personenbezogene Daten werden nicht an Empfänger außerhalb der Europäischen Gemeinschaft weitergegeben.

Personenbezogene Daten können an andere Personen weitergegeben werden, z.

Institutionen, Behörden und öffentliche Einrichtungen für institutionelle Zwecke;

  • Fachleute, unabhängige Berater – allein oder in Partnerschaft – und andere Dritte und Dienstleister, die dem Eigentümer kommerzielle, professionelle oder technische Dienstleistungen anbieten, die für das Funktionieren der Website und / oder für die Erfüllung des Vertrags erforderlich sind (z. B. Kuriere und Spediteure) für den Versand der gekauften Produkte).

– Vorratsdatenspeicherung

Die Verarbeitung personenbezogener Daten ist auf die Mindestzeit begrenzt, die zur Erreichung der oben genannten Zwecke und Zwecke unbedingt erforderlich ist. In jedem Fall wird der für die Verarbeitung Verantwortliche personenbezogene Daten so lange aufbewahren, wie es das italienische Recht zum Schutz seiner Rechte und / oder Interessen zulässt.

Rechte des Interessenten

zusätzlich zu den in art. Gemäß Artikel 7 des Datenschutzgesetzes, der hier nicht ausdrücklich erwähnt wird, hat der Interessent das Recht:

  • Zugriff auf ihre persönlichen Daten der Eigentümer;
  • die Berichtigung und / oder Löschung beantragen (“Vergessenheit”);
  • Fragen Sie nach der Einschränkung oder lehnen Sie die Verarbeitung ab
  • Datenportabilität anfordern;
  • eine Beschwerde bei einer Aufsichtsbehörde vorschlagen.

Anfragen

Jede Anfrage zum Zugriff, zur Berichtigung oder zum Löschen personenbezogener Daten muss an die folgende E-Mail-Adresse gerichtet werden: hello@biokern.com

Get 10% off on the first order and be part of our community

Let yourself be inspired by our newsletter's wellness & beauty tips